Sie wollen alle wichtigen Daten rund um Ihre Gesundheit selbst verwalten, einfach sortieren, schnell wiederfinden und immer dabei haben?

 

Wir Haben die lösung für sie!

MoovyMed.

Ihr persönlicher digitaler GesundheitsOrdner

MoovyMed ist patientengeführt, für alle offen und die ideale Ergänzung oder Alternative zur elektronischen Patientenakte (ePa).

Mit MoovyMed sammeln und sortieren Sie alle Informationen, die für Ihre Gesundheit und die Ihrer Angehörigen und Vertrauenspersonen wichtig sind – wenn diese es nicht selbst tun wollen oder können. Und Sie finden alles schnell wieder, wenn Sie es brauchen! Eine einfache, aber durchdachte Anwendung für Patienten, die sich an den tatsächlichen Anforderungen und Möglichkeiten des medizinischen Alltags orientiert. MoovyMed beruht auf über 30 Jahren Erfahrung aus ärztlicher Tätigkeit in Kliniken und Praxen. Wir wissen, worauf es im medizinischen Alltag ankommt.

Sie haben alle Ihre Gesundheitsdaten immer bei sich. Auf Ihrem Smartphone. Sie allein bestimmen, welche Inhalte des mobilen MoovyMed Gesundheitsordners in Ihrer persönlichen Situation bei einem Arztbesuch oder einer Behandlung zugänglich sind. Ganz gleich, ob es sich um einen Notfall, ein akutes oder ein chronisches Gesundheitsproblem handelt. Bereiten Sie Ihren Arztbesuch vor, indem Sie aus Ihren MoovyMed-Inhalten je nach Fachgebiet eigene Fallakten mit den von Ihnen selbst vergebenen Stichworten erstellen. Dies kann innerhalb von Sekunden geschehen. Es hilft Ihnen und den behandelnden Ärzten, denn Sie gewinnen wertvolle Zeit für die eigentliche Beratung und Behandlung.

 

Organisiert und sortiert

Behalten Sie den Überblick! Ordnen Sie selbst mit MoovyMed alle Informationen und Dokumente, die für Ihre Gesundheit von Bedeutung sind. Und finden Sie alles schnell wieder, wenn Sie es benötigen.

Alles Immer dabei

Sie müssen keine dicken DINA4-Ordner mehr durch die Gegend tragen. Führen Sie in Zukunft mit MoovyMed alle Gesundheitsdaten auf Ihrem Smartphone mit sich.

PERSÖNLICH und sicher

Mehr Datenschutz geht nicht. Sie allein bestimmen, welche Inhalte des mobilen MoovyMed-Ordners in Ihrer ganz persönlichen Situation bei einer ärztlichen Beratung oder Behandlung zugänglich sind. Unsere Server befinden sich in Deutschland.

Perfekt vorbereitet

Machen Sie es sich und Ihren Ärzten einfacher. Gewinnen Sie mehr Zeit für die eigentliche Behandlung und Beratung, indem Sie Ihre Arztbesuche selbst mit vorbereiten. Legen Sie vorher die für den Termin wichtigen MoovyMed-Inhalte in einen eigenen Ordner.

Ihre Gesundheitsdaten auf Ihrem Smartphone immer dabei und zuhause über das MoovyMed-Portal perfekt sortiert

Befunde

Bilder

Medikamente

Dokumente weltweit

So verwalten Sie Ihre Dokumente bei einem Umzug

Chronische Erkrankungen

Persönliche Informationen

So handhaben Sie Ihre Bescheinigungen im Krankheitsfall

Das kann

MoovyMed:

Steht Allen offen. Gesetzlich und privat Versicherten. Kranken und Gesunden. Einzelnen und Familien, sogar den Haustieren.

Die Inhalte können aus allen Quellen stammen. Aus E-Mails, Scans, Fotos oder Videos von Ihrem Smartphone und künftig auch aus der deutschlandweiten elektronischen Patientenakte, die seit Ende 2021 eingeführt werden soll.

Dank einer leicht zu handhabenden Suchfunktion, die Sie ganz nach Ihrem persönlichem Geschmack einrichten können, haben Sie Ihre Befunde in jeder Situation schnell parat. So gewinnen Sie kostbare Zeit für die eigentliche Beratung und Behandlung.

Unsere Überzeugung

Im Alltag einer Praxis oder Klinik wollen alle die medizinische Vorgeschichte des Patienten schnell und übersichtlich einsehen können, soweit sie für das vorliegende Beschwerdebild von Bedeutung ist.

Niemand kann dazu aber in einem komplizierten Zugriffssystem große unübersichtliche elektronische Patientenakten durchsuchen und die Inhalte ständig aktuell halten. Dazu sind in der Hektik des medizinischen Betriebs weder ausreichend Zeit noch genügend Personal vorhanden.

Dabei ist die schnelle Verfügbarkeit der medizinischen Informationen eines Patienten in vielen Situationen sehr wichtig und hilfreich.

Die Lösung ist, dass die Patienten das Sortieren und Pflegen der medizinischen Dokumente überwiegend selbst in die Hand nehmen. Die Förderung der „digitalen Gesundheitskompetenz der Patienten“ haben sich viele Akteure im deutschen Gesundheitswesen auf die Fahnen – und sogar in Gesetze – geschrieben. MoovyMed ist das Instrument dazu. So gelingt sinnvolle praxisnahe Digitalisierung der Kommunikation im medizinischen Alltag.

Jetzt herunterladen